CBD-ÖLE

Was ist CBD-ÖL?
CBD-Öl ist eine von vielen Verbindungen, die als Cannabinoide in der Cannabispflanze bekannt sind. Forscher haben die möglichen therapeutischen Anwendungen von CBD untersucht.

CBD-Öle sind Öle, die CBD-Konzentrationen enthalten. Die Konzentrationen und Verwendungen dieser Öle variieren.

CBD-Öl wird von CBD-Enthusiasten weithin als Naturwunder angepriesen – und aus gutem Grund, da heutzutage die potenziellen Vorteile aktiver Cannabinoide bekannt sind -, einschließlich derer, die in CBD-Hanföl enthalten sind.

Bevor wir jedoch weiter gehen, wollen wir die Frage diskutieren: Was sind CBD-Öle? Viele Menschen suchen heutzutage nach natürlichen Lösungen.
Durch die Erschließung der physiologischen Funktion des menschlichen Körpers auf einer tieferen Ebene kann CBD möglicherweise einen gewissen Mehrwert unterstützen.
Dies macht CBD zu einer aufregenden Option.

CBD-Öle sind eines der beliebtesten CBD-Produkte auf dem Markt und am leichtesten in Form einer Tinktur erhältlich.
Sie können eingenommen werden, indem Sie ein paar Tropfen unter die Zunge geben und sie einige Sekunden lang im Mund halten, damit das CBD absorbiert werden kann, bevor Sie es schlucken.
Sie können auch CBD-Öl zu Wasser, Smoothies oder sogar einigen Ihrer Lieblingsgerichte hinzufügen.
Funktionsweise von CBD-Öl
Alle Cannabinoide, einschließlich CBD, bewirken Wirkungen im Körper, indem sie an bestimmte Rezeptoren binden.

Erstens produziert der menschliche Körper bestimmte Cannabinoide selbst.

Zweitens hat es auch zwei Rezeptoren für Cannabinoide, die als CB1-Rezeptoren und CB2-Rezeptoren bezeichnet werden.

Beachten Sie, dass CB1-Rezeptoren im gesamten Körper vorhanden sind, aber viele im Gehirn.

Die CB1-Rezeptoren im Gehirn befassen sich mit Koordination und Bewegung, Schmerz, Emotionen und Stimmung, Denken, Appetit und Erinnerungen und anderen Funktionen. THC bindet an diese Rezeptoren.

Showing all 6 results

Showing all 6 results